God save the Queen

Braut mit Blumenstrauß

Die Braut sagt JA

Queen & Co

Großbritannien ist im Freudentaumel und die Menschen jubeln. Kurzfristig sind die Sorgen um den Brexit vergessen. Die Royals sorgen für eitel Sonnenschein, und das gleich in mehrfacher Hinsicht.

Ein neuer Prinz

Paradeprinzessin und Supermami Kate hat gerade ihr drittes Kind geboren, nach Prinz George und Prinzessin Charlotte ist nun Prinz Louis der Dritte im Bunde. Der kleine Bub ist an 5. Stelle der Thronfolge nach Opa Charles, Papa William und seinen beiden Geschwistern.

Harry traut sich

Und einer der begehrtestes Junggesellen, Prinz Harry, tritt am 19. Mai 2018 vor den Traualtar und heiratet die Bürgerliche Meghan Markle. Das wird ein Fest, keine Frage.

Wir nehmen Anteil

Und warum interessiert uns Normalsterblichen das? Wir nehmen natürlich nicht so regen Anteil wie die Britten, bei denen man das Gefühl hat, sie sind Teil der königlichen Familie. Aber alle lesen wir in den goldenen Magazinen – und sei es nur während eines Friseurbesuches – was sich in den Königshäusern und bei VIPS tut. Diese andere Welt hat ihren Reiz. Das Leben der Reichen und Schönen, wie sie sich kleiden, wo sie ihren Urlaub verbringen, welche Affären sie haben, welches Glück und welches Leid sie trifft.

Schweden

Nicht nur das englische Königshaus ist interessant, auch die Schweden sind beliebt und produzieren derzeit königliche Babys am laufenden Band. Und manchmal frage ich mich, ob der Dauergrinser von Prinzessin Victoria schon irgendwie einprogrammiert ist, weil sie immer dieses Lächeln zeigt. Königin Silvia, die es von der Stewardess auf den Königsthron geschafft hat, war in meiner Kindheit ein großes Thema.

Monaco

Ebenso das kleine Königreich Monaco. Die Schauspielerin Grace Kelly, spätere Fürstin Gracia Patrizia, war Star in jeder Illustrierten. Und das wilde Leben ihrer Kinder – Caroline, und vor allem Stephanie, füllten die Gazetten jahrelang mit ihren Eskapaden. Jetzt ist es ruhiger geworden um die beiden Damen, lediglich der Bruder, Fürst Albert, ist oft abgebildet mit seiner Gattin Charlene und ihren Zwillingen. Aber die ganz große Glanzzeit hat das Fürstentum hinter sich.

Great Britain

Natürlich lesen wir auch von den Holländern oder den Spaniern, aber die Engländer sind und bleiben Nummer Eins. Die Queen kann man sich schon gar nicht mehr wegdenken und über ihren Fettnäpfen-Gemahl Philip habe ich mich schon oft amüsiert. Ihre Familie hat es ihr auch nicht einfach gemacht. Fast alle Kinder geschieden, fragwürdige Affären. Das große Drama um Lady Di, die Hochzeit mit Charles war schon ein Fehler. Und das Brautkleid dazu, mich schaudert es heute noch, wenn ich diese überdimensionalen Puffärmel sehe. Dann das ständige Auf und Ab, Camilla im Hintergrund, das tragische Ende von Diana und dann endlich der Neuanfang für Charles und Camilla. Und jetzt wünscht man ihm, dass er in seinen Gärten glücklich ist, in Schafwollsocken vor dem Kamin sitzt und nicht mehr König werden muss.

Handtaschen-Code

Und die Queen wird sehr erfreut sein, dass ihre Familie nun für positive Schlagzeilen sorgt. Was wird sie wohl zur Hochzeit tragen? Sicher eine ihrer 200 Handtaschen, Schwarz bevorzugt. Trägt sie die Tasche links, dann ist alles in Ordnung. Aber wenn die Tasche rechts getragen wird, dann ist die Queen „not amused“ und möchte ihren Auftritt so schnell wie möglich beenden. Lt. Insidern befinden sich in der Tasche  weder Geld noch Ausweis, sondern Glücksbringer, Fotos, Minzbonbons, Hundekekse, Stift, Spiegel, Lesebrille, Terminkalender und ein kleines Schminkkästchen, das ihr Prinz Philip nach der Verlobung 1947 geschenkt hat.

Das trägt man zum Fest

Styleshop24 empfiehlt zum Hochzeitsfest – und nicht nur dazu – die Farben des Union Jack, der Nationalflagge – weiß, blau und rot. Tommy Hilfiger ist geradezu prädestiniert dafür, schicke Henkeltaschen, Beutel und Umhängetaschen in diesen Grundfarben, die sich hervorragend zum Kombinieren eignen.

Natürlich eignen sich unsere eleganten Marken, wie z.B. Furla, Aigner, Bogner oder Coccinelle, für feine Auftritte und glanzvolle Momente. Und außerdem – es darf alles getragen werden, was gefällt! Deshalb ist die Auswahl bei Styleshop24 auch groß, weil jede Frau eine andere Tasche bevorzugt, einen anderen Stil, ein anderes Material oder eine besondere Farbe. Es lebe die Vielfalt!

Drücken wir Harry und Meghan für ihre Hochzeit die Daumen, via TV können wir auch dabei sein und schauen, was sich in der Welt der Royals so tut. Und uns königlich fühlen. (Bei „Deutschland sucht den Superstar“ hat übrigens die 16jährige Marie im Finale am 5. Mai 2018 mit dem Titel „Königlich“ von Dieter Bohlen gewonnen). Spätestens beim nächsten Friseurbesuch werden wir dann die Klatsch- und Tratschgeschichten verschlingen, während wir unter der Trockenhaube sitzen. God save the Queen!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.