Modeherbst 2018

Bunte Herbstblätter

Farbenfrohe Herbstblätter

 

Spätsommer

Gerade noch im warmen See, jetzt trink ich schon den Früchtetee? Langsam neigt sich der Spätsommer dem Ende entgegen, aber wir dürfen wirklich nicht klagen.

Anfang September kamen schon Herbstgefühle auf, als es endlich einmal regnete, was für die Landwirtschaft und die Hobbygärtner dringen nötig gewesen ist. Endlich Schluss mit dem stundenlangen Gießen!

Aber nur kurzfristig war es kühl, denn dann folgte ein wunderbarer Altweibersommer. Allerdings merkt man in der Früh und am Abend, dass wir im Herbst angekommen sind, wenn die ersten Nebelschwaden ziehen und das Thermometer unter 15° anzeigt.

Ruhiger, aber kein langweiliger Herbst

Ich liebe den Sommer, aber ich mag auch sehr gerne den Herbst. Jetzt ist alles etwas gedämpfter, ruhiger, gelassener. Der überbordende Hochsommertrubel war schon stressig – Baden gehen, Grillfeste, Gartenpartys, Ausflüge, Urlaube. Man könnte ja irgendwas versäumen, bei einem Event nicht dabei sein.

Jetzt wird es gemütlich, aber nicht weniger bunt. Wenn die Blätter sich zu verfärben beginnen, dann taucht Mutter Natur ihren Pinsel in die schönsten Farbkästen. Das Sonnenlicht des Spätsommers überzieht alles mit einem goldenen warmen Hauch und tiefe Zufriedenheit nimmt von mir Besitz. Verzeiht meine poetische Ausdrucksweise, ich habe eine Überdosis Gefühl inhaliert und kann gar nicht genug davon bekommen.

Die wunderschönen leichten Sommerkleider wandern langsam in den Schrank, auch die Sonnentops und die Sandalen.

Was bringt der Modeherbst?

Kuschelfaktor

Was bringt uns nun der Mode- und Taschenherbst? Plüschfell und Samt sind wieder da, oder besser gesagt zurück, weil sie auch 2017 am Laufsteg zu sehen waren. Weich, fließend und flauschig lautet die Devise. Lila hat nach wie vor die Hosen an, und nicht nur die. In allen Schattierungen ist es zu finden. Auch die Farbe Petrol ist gern gesehener Gast im Modehimmel und Senfgelb setzt sich immer mehr durch. Natürlich bleiben alle Braun- und Rottöne, Schwarzes und Graues sowieso. Bei den Mustern wird man etwas zurückhaltender, Kleinkariertes statt Riesenkaros sind angesagt. Mit einem Kleidungsstück aus Tweed macht man 2018 nichts verkehrt, very british!

Oversize, Wild West, Leoprint & Glitzerlook

Alles darf irgendwie zu groß wirken; sucht euch die Pullis eurer Väter, Männer und Brüder aus. Das ist äußerst bequem, wenn alles so locker sitzt. Der Look des Wilden Westens begegnet uns mit Westernboots, Präriekleidern und breiten Gürteln. Howdy, da reiten sie wieder, die Komantschen! Vielleicht jagen sie die Liebhaber des Leopardenlooks? Jedes Jahr sind sie wieder präsent, die Leos und Animalprints. Wow, lass den Tiger aus dem Tank! Und zum Drüberstreuen gibt es noch ein wenig Lack/Glossy-Look und ein Schimmern und Glitzern in Gold und Silber. Da ist doch wirklich für jeden Typ etwas dabei, oder?

Modeherbst bei Taschen

Genau wie bei Styleshop24, da findet auch jeder die passende Tasche, den richtigen Trolley oder das trendige Accessoire. Herziges gibt es zum Beispiel bei GUM, der neuen Marke bei Styleshop24. In verschiedenen Größen präsentiert sich Glossy Heart in Gold auf schimmernden Hintergrund. Entzückende kleine Herzen in Pink und Rot trumpfen bei Trussardi Jeans auf. Dort gibt es auch Glitterbags für die Disco.

Etwas gedämpfter präsentieren sich die Taschen von Marc O’Polo, einer weiteren neuen Marke unseres Shops. Ein dunkles Blau oder die warme Farbe Cognac begeistern Fans von Umhänge- und Henkeltaschen. Besonderen Charme versprühen die neuen X-Change Rucksäcke von Jost. Wenn Filz auf Leder trifft, dann entsteht ein tolles Produkt, das noch dazu wandelbar ist. Diese Rucksäcke können nämlich in der Hand, über der Schulter oder am Rücken getragen werden und verändern ihre Form.

Ein besonders schönes Stück ist Liebeskind gelungen mit der Neo Art Strap Colorblock. Bei dieser hochwertigen Ledertasche harmonieren Farben perfekt mit dem Mustermix. Und The Bridge verkörpert mit den Taschen der Serie Barga, Cortona und Murakami den Herbst schlechthin, fifty shades of red oder ein leuchtendes Sonnengeld sind dort zu finden.

Damit die Herren nicht leer ausgehen – von The Bridge gibt es die traumhafte Kollektion Capalbio. Aktentaschen, Laptoprucksäcke, Geldbörsen oder Kreditkartenetuis in wunderschönen Farbtönen: Schwarz, Braun, Bordeaux und Blau. Mein persönlicher Favorit – Bordeauxrot.

Taucht ein in die Farben des Herbstes, geht raus in die Natur und lässt euch inspirieren. Und wenn dann das“ich will das auch haben-Gefühlt“ entsteht, dann wisst ihr ja, dass ihr bei Styleshop.24 richtig seid, um im Modeherbst 2018 groß zu punkten!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.