Sommer.Taschen.Liebe.

Sobald die ersten Sonnenstrahlen die Nase kitzeln und der Attersee erstmals wieder von gut gelaunten Menschen belagert wird – beginnt auch die Zeit der bunten und abwechslungsreichen Stylings. Und dazu gehört selbstverständlich auch jener Hingucker der jedes Outfit komplettiert: eine Tasche zum Verlieben!


„Das Comeback der Hippies“

Die Kollektionen dieser Saison sind so farbenfroh und spontan wie der Frühling und der Sommer selbst.

Ein Trend zieht sich 2015 definitiv durch alle Kollektionen in der Modelwelt: der klassische Retrostil der späten 60er- und frühen 70er-Jahre. Dabei werden oft schlichte Formen mit lässigen Fransen in leicht metallisch glänzenden Farben kombiniert. Besonders beliebt sind praktische Beuteltaschen aus Baumwollstoff oder in Flechtoptik. Diese bieten viel Stauraum für unverzichtbare Strand- oder Seeutensilien und spiegeln das Bohemian-Gefühl jener Zeit wider.

Lust auf warme Tage machen Henkeltaschen in sommerlichen Knallfarben wie Gelb, Orange oder Pink – diese sind praktisch und so beliebt wie nie. Eine solche Tasche wertet jedes Seeoutfit auf und macht es auch für den Abend „partytauglich“.

Egal welches Outfit man wählt: klassische Vintage-Handtaschenmodelle kann man mit jedem Outfit kombinieren. Ob mit dem lässigen urbanen Freizeit-, oder dem Business-Look – diese Klassiker kommen nie aus der Mode und sind stets zeitgemäß.


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.